Low Cost - High Tech

Freihandversuche Physik

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Low Cost - High Tech

Kurzfassung

cartoon-neu-3 Auf dieser Seite werden physikalische Schulversuche des Projekts "LowCost - HighTech" der ehemaligen Arbeitsgruppe der Didaktik der Physik an der TU Kaiserslautern (Prof. Dr. H. J. Jodl, OStR Dr. B. Eckert) vorgestellt, die u. a. in Kooperation mit dem Wilhelm-Erb-Gymnasium in Winnweiler (StD W. Stetzenbach) und zahlreichen Studierenden des Lehramts Physik entstanden.

Die Seite richtet sich in erster Linie an Lehrer/innen, aber auch Schüler/innen und Studierende können hier hilfreiche Informationen finden.

LowCost - HighTech Freihandversuche bieten die Möglichkeit, ausgehend von modernen Alltagsgeräten und -materialien grundlegende physikalische Phänomene mit Hilfe von Experimenten zu erschließen. Derartige Experimente erlauben es, einen an aktuellen Fragestellungen orientierten Physikunterricht zu gestalten.

Hier werden einige Beispiele aus den verschiedenen Projektphasen präsentiert.